Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Laufende Filme

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme

Das Mädchen, das lesen konnte

Das Unheil kommt schnell und gesichtslos. Pferde galoppieren heran, Gewehrkolbenprügeln gegen Türen, Hände greifen zu. Louis Napoléon Bonapartes Soldaten führen die Männer eines kleinen Bergdorfs ab. Zeit zum Trauern bleibt zu wenig. Was einst Männerarbeit war: das Bestellen der Felder, das Weiden der Schafe, der Schulunterricht der Kinder, liegt fortan komplett in Frauenhand. Und dann, mitten am Tag ein Traum.
 

Das Mädchen, das lesen konnte ››

Bar und Kino geschlossen

 
 

Capernaum - Stadt der Hoffnung

Zain ist im Knast gelandet, weil er jemanden erstochen hat. Doch nun steht er als Kläger vor Gericht. Die Angeklagten: seine Eltern. Zain ist ungefähr 12 Jahre alt – schätzt man; der Junge hat keine Papiere und keiner weiß, wann er genau geboren wurde. Er verklagt seine Eltern, weil sie ihn auf diese Welt gebracht haben, einen Ort voller Chaos und Wahnsinn, in dem Zain und all die anderen, denen wir in diesem Film begegnen, kaum eine Chance haben.
 

Capernaum - Stadt der Hoffnung ››

Malala - Ihr Recht auf Bildung

»MALALA – Ihr Recht auf Bildung« ist das mitreißende und bewegende Portrait der jüngsten Friedensnobelpreisträgerin aller Zeiten, Malala Yousafzai, die in ihrer Heimat Pakistan von den Taliban auf die Todesliste gesetzt wurde. Malala war auf dem Weg nach Hause im Swat Tal, als sie in ihrem Schulbus durch einen Schuss in den Kopf schwer verletzt wurde.
 

Malala - Ihr Recht auf Bildung ››

 
 

Womit haben wir das verdient?

Die atheistische, feministische Ärztin Wanda fällt aus allen Wolken, als ihre pubertierende Tochter Nina ihr eröffnet, sie sei zum Islam übergetreten. Die Weltoffenheit der liberalen Patchwork-Familie steht nun auf dem Prüfstand. Weltanschauungen prallen aufeinander, Sichtweisen verändern sich.
 

Womit haben wir das verdient? ››

Leto

Leningrad, ein Sommer zu Beginn der 1980er. Während Alben von Lou Reed und David Bowie heimlich die Besitzer wechseln, brodelt die Underground-Rockszene. Mike und seine Frau Natascha lernen den charismatischen Musiker Viktor Zoi kennen. Ihre unbändige Leidenschaft für die Musik verbindet sie schnell zu einer eigenwilligen Dreieckskonstellation.
 

Leto ››

 
 

Adam und Evelyn

Brandenburg, im Sommer 1989: Kurz vor der Wende ist der junge Schneidermeister Lutz, den alle nur »Adam« nennen, mit sich und der Welt im Reinen. Seine Geschäfte laufen gut und die Damen der Region stehen Schlange, um ihre Garderobe bei ihm anfertigen zu lassen. So auch die deutlich ältere Gisela, die ihm Avancen macht und Adam damit in eine prekäre Lage bringt:
 

Adam und Evelyn ››

RBG - Ein Leben für Gerechtigkeit

Dokumentarfilm über Leben und Werk der US-amerikanischen Richterin Ruth Bader Ginsburg. Die Regisseurinnen Betsy West und Julie Cohen zeichnen darin Ginsburgs Lebensweg nach, die sich stets dem Kampf für Gleichberechtigung widmete.
 

RBG - Ein Leben für Gerechtigkeit ››

 
 

Die Verlegerin

Im Sommer 1971 kopiert Daniel Ellsberg, ein Mitglied des US-Verteidigungsministeriums, ein brisantes Dokument: die Pentagon Papiere. Auf 7000 Seiten schildert das Geheimdokument, wie unter Präsident Johnson Kriegsvorbereitungen getroffen wurden. Gegenüber der Öffentlichkeit beteuerte Johnson hingegen, nicht in Vietnam intervenieren zu wollen.
 

Die Verlegerin ››

Anderswo. Allein in Afrika

Anselm Nathanael Pahnke, studierter Geophysiker, ist mit dem Fahrrad durch Afrika gefahren – einmal quer über den Kontinent, immer nur auf dem Drahtesel, nie mit Bus oder Bahn. 15.000 Kilometer hat er hinter sich gebracht und dabei 15 verschiedene afrikanische Länder durchquert.
 

Anderswo. Allein in Afrika ››

 
 
Ergebnisse 31 - 40 von 566