Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Die stille Revolution

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Die stille Revolution

Die stille Revolution

Dokumentarfilm über einen allmählichen Wandel in der modernen Arbeitswelt, weg von traditioneller Unternehmensführung und der rücksichtslosen Ausbeutung von Ressourcen, hin zur Entlastung des Einzelnen und der Entfaltung von Potenzialen.
 

 

Als Beispiel dient das deutsche Unternehmen Upstalsboom, das Hotels und Ferienwohnungen betreibt, und bei dem es nach eigener Aussage vor allem um »Menschen und Werte« und um die Potenziale und Stärken des einzelnen Mitarbeiters geht.

 

Bereits am 7.3. um 19.30 Uhr hält Prof. Dr. Joachim Bauer im Großen Sitzungssaal im Landratsamt einen Vortrag zum Thema »Selbststeuerung und gute Selbstfürsorge in einer reizüberfluteten Welt – Wie gelingt die Aktivierung unserer inneren Ressourcen?«

  

Kooperation mit den Freunden und Förderern der Aalener Psychosomatik, der VHS Aalen und der Schwäbischen Post im Rahmender Reihe Wunde(r) Mensch

 

 

Die stille Revolution – Der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt
D 2017, 92 Min.

Regie Kristian Gründling

 

Spieltermine / Reservierung
Letzte Aktualisierung ( 18.02.19 )