Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Eine andere Welt ist pflanzbar! Urbane Gärten in Deutschland

Eine andere Welt ist pflanzbar! Urbane Gärten in Deutschland

Es gibt sie, die Orte, an denen gleichzeitig eine sozialere und ökologischere Gesellschaft bereits umgesetzt wird. Urbane Gemeinschaftsgärten sind solche Plätze und können uns alle inspirieren. 

     

 
Hier finden sich ganz konkrete Umsetzungen von Themen, wie Erhalt traditioneller Nutzpflanzen und der Weitergabe alter Handwerkstechniken, der Verbreitung und Nutzbarmachung von Heilpflanzenwissen, der partizipativen Stadtgestaltung, der Heilung durch das Gärtnern, dem Ausbau von Allmenden oder Commons, der Inklusion von Migrantinnen und der Unterstützung von Flüchtlingen und des Erprobens neuer alternativer und kollektiver Ökonomien und noch vieles mehr. 
Die Bewegung der Urbanen Gemeinschaftsgärten ist in Deutschland noch jung, hat sich aber in den letzten 10 Jahren weit verbreitet und viele spannende Beispiele hervorgebracht. Urbane Gemeinschaftsgärten sind weit mehr als ein Phänomen in hippen Großstadtzentren, es gibt sie in Kleinstädten und in den Vororten, es gärtnern Menschen aller Generationen und aus den unterschiedlichsten Ecken der Gesellschaft gemeinsam. In dem neuen Film von Ella von der Haide werden fünf Gemeinschaftsgärten in Aalen, München, Hamburg, Oberhausen und Leipzig vorgestellt.
 
Kooperation mit dem Interkulturellen Garten
Der Film wird eingestimmt durch verschiedene Migrationsgeschichten von Gärtnerinnen des Interkulturellen Gartens Aalen in Kooperation mit dem Theater der Stadt Aalen.   
 
 
Eine andere Welt ist pflanzbar! Urbane Gärten in Deutschland
D 2015,  60 Min.
Regie: Ella von der Haide 
Keine Altersbeschränkung
Letzte Aktualisierung ( 18.12.15 )